Suchmaschinenoptimierung und Potenziale

Die Suchmaschinenoptimierung und die Potenziale

Das Tor zum großen weiten Internet sind Suchmaschinen, gar keine Frage. Denn 90% aller Internetnutzer benutzen für ihre Suche eine Suchmaschine. Die Potenziale einer guten Suchmaschinenoptimierung sind klar und deutlich. Google hält dabei als Internet-Riese den größten Marktanteil. Dazu kommt, dass sich mehr als 30% aller Nutzer bereits auf der ersten Seite entscheiden, welches Ergebnis sie anklicken werden.

Noch zu viele Unternehmen sind von gutem Suchmaschinenmarketing und der damit bestehenden Möglichkeit der Verbesserung der organischen Sichtbarkeit weit entfernt. Obwohl sie wissen, dass die organische Suche der Suchmaschine ein wichtiges Werkzeug darstellen kann, werden weder Zeit noch Budget in diese wichtigen Herausforderungen investiert.

Will man sich selbst als Firmeninhaber oder Webmaster mit dem durchaus nicht immer verständlichen Thema Suchmaschinenoptimierung vertraut machen, sollte man wissen, dass es sich dabei um einen komplexen Prozess handelt, bei dem es mit einfachen Klicks auf ein paar Knöpfchen keineswegs getan ist. Verfügt man aber nicht über die notwendigen Kenntnisse, so muss man sich diese auf Dauer anlesen und aneignen.

Bedenken muss man vor allem, dass sich Algorithmen und Techniken der Suchmaschinen oft verändern. Was sodann vorher für eine Optimierung relevant war, kann es plötzlich nicht mehr sein. Oder ein anderer Faktor, der vorher noch völlig unrelevant war, ist nun für ein entscheidendes Ranking von hoher Relevanz. Es ist also notwendig, in unserer Branche immer up to date zu sein und sich mit den notwendigen Informationen regelmäßig zu versorgen.